Padova, Bassano del Grappa und Vicenza

Padova

Padova ist eine Stadt die Reich an Sehenswertem ist, weltweit bekannt ist die Kathedrale des Sankt Antonius bei seinen Pilgern. Die Kapelle der Scrovegni mit seinen wertvollen Giotto Fresken. Prato della Valle mit seinen 78 Statuen aus der Geschickt eingebettet in eine herrliche große Piazza mit Wasserspielen und Grünflächen. Padova ist eine junge und pulsierende Universitätsstadt die Reich an Kultur und Kunst ist.

 

Bassano del Grappa

Ein mittelalterliches Städtchen das auf den Hügeln tront, seine Altstadt schlängelt sich an das Flussufer Brenta, dessen weltbekannt e Holzbrücke ist Symbol der Stadt und am beginn dieser liegt ein kleines Museum der Alpini als Erinnerung an die verschiedensten Schlachten während der grossen Kriege wurde Sie auch mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

 

Vicenza

Seine Wurzeln sind roemisch, auch wenn sein Charakter eher an Mittelalterlicher Renaisance erinnert. Der weltberühmte Architekt Andrea Palladio begann genau hier die internationale Kunst architektur zu beeinflussen. Zwei der wichtigsten Werke Palladio sind hier die Villa Capra Valmarana, besser bekannt als “la Rotonda” und das Teatro Olimpico.